• Allgemein,  News

    Die Doshas

    Die Doshas sind die energetischen „Säfte“ des Organismus, die alle körperlichen und geistigen Prozesse steuern. Man kann die Doshas nicht mit klinischen Methoden messen, jedoch kann man ihre Auswirkungen feststellen. Ein frierender Mensch mit Rückenschmerzen und Schwäche ist z. B. in einem Vata-Zustand, d.h. ein Zustand mit erhöhten (angereicherten Vata), während ein hitziger, gestresster Manager mit Bluthochdruck eher in einem Pitta-Zustand ist sowie ein träger, müder, übergewichtiger Diabetes-Patient sich vermutlich in einem Kapha-Zustand befindet. Das bedeutet: Doshas, die sich anhäufen müssen, entweder beruhigt und/oder ausgeleitet werden. Ansonsten besteht die Gefahr von Störungen und Krankheiten, die die Doshas das Gewebe und die Organe angreifen (Entzündung) und später sogar zerstören können. Daher ist…

error: Content is protected !!